Angebote zu "Radar" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

MTB-BREMSBELÄGE HAYES RADAR
9,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Material: halbmetallisch /Führe nach dem Wechseln der Bremsen auf einer geraden Strecke ohne Hindernisse mehrere kurze, starke Bremsvorgänge durch. Drei bis vier Serien mit zehn kurzen, starken Bremsvorgängen sind zum Einbremsen ausreichend. Die Bremsbeläge werden durch das starke Bremsen leicht abgenutzt. Warte nach jeder Bremsserie mindestens eine halbe Minute, damit die Bremsen etwas abkühlen, bevor du mit der nächsten Serie beginnst. /Kontinuierliches oder zu leichtes Bremsen kann die Bremsbeläge abschleifen. Anstatt nach und nach abzubröckeln ,werden die Bremsbeläge geglättet. Es bildet sich eine feine Schicht aus geschmolzenem Silicium und Metall auf der Oberfläche der Bremsbeläge, wodurch sie ihre Bremskraft verlieren. In dem Fall brauchst du deine Bremsbeläge nicht wegzuwerfen. Sie sind nicht kaputt. Mit wiederholtem kurzen und kräftigen Bremsen wird der glatte Bremsbelag wieder aufgeraut und die Bremskraft kehrt zurück. /Wenn das Problem trotz mehrerer kurzer, starker Bremsvorgänge fortbesteht, raue die Bremsbeläge mit ein wenig Schleifpapier leicht an.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
MTB-Bremsbeläge Hayes Radar/Stroker/Ryde/Dyno
6,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Ein Paar Bremsbelägeohne Stift/Führe nach dem Wechseln der Bremsen auf einer geraden Strecke ohne Hindernisse mehrere kurze, starke Bremsvorgänge durch. Drei bis vier Serien mit zehn kurzen, starken Bremsvorgängen sind zum Einbremsen ausreichend. Die Bremsbeläge werden durch das starke Bremsen leicht abgenutzt.Warte nach jeder Bremsserie mindestens eine halbe Minute, damit die Bremsen etwas abkühlen, bevor du mit der nächsten Serie beginnst./Wenn das Problem trotz mehrerer kurzer, starker Bremsvorgänge fortbesteht, raue die Bremsbeläge mit ein wenig Schleifpapier leicht an.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Bremsbeläge Scheibenbremse Hayes Radar/Stroker/...
6,81 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Ein Paar Bremsbelägeohne Stift/Nach dem Wechseln der Beläge auf einer geraden Strecke ohne Hindernisse mehrere kurze, starke Bremsungen durchführen. Drei bis vier Serien mit zehn kurzen, starken Bremsungen sind zum Einbremsen ausreichend. Die Bremsbeläge werden durch das starke Bremsen leicht abgenutzt. Nach jeder Bremsserie mindestens eine halbe Minute warten, damit die Bremsen etwas abkühlen können./Wenn das Problem nach mehreren kurzer, starker Bremsungen trotzdem fortbesteht, sollten die Bremsbeläge leicht mit Schleifpapier angeraut werden.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot